/ MiniKurs: Be Effekte

Der Anker Effekt

„Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck“. Dieses Sprichwort, das bestimmt jeder schon einmal gehört hat, beschreibt den Anker-Effekt sehr gut. Der erste Kontakt den wir Menschen zu einer Person, einem Ereignis, einer Kategorie oder einer Situation haben, prägt unbewusst die Erwartungshaltung für spätere Erfahrungen. Es entsteht ein Referenzpunkt für die Urteilsbildung über nicht bekannte Sachverhalte und gibt gleichzeitig eine Orientierung.

Bedeutet: 

Unser Gehirn nutzt aus Effizienzgründen Schubladen, in denen es bestimmte Inhalte ablegt, um sie später wieder schnell zu Rate ziehen zu können. Wir Menschen nutzen diese „Erfahrungsanker“ unbewusst als Referenz. Je nachdem wie der Anker gesetzt wurde, wird unsere Wahrnehmung, Einschätzung und unsere Entscheidung in späteren ähnlichen Erfahrungen unbewusst beeinflusst.

So ist klar, dass es auch für Unternehmen wirklich wichtig ist, dass sie von Anfang an in die richtige Schublade gelegt werden. Denn dieser erste Eindruck ist prägend. Wenn Unternehmen bei Kunden den Anker an der richtigen Stelle setzen, bauen sie auf ein stabiles Fundament, dass sich nicht so leicht erschüttern lässt.

Das Glücksrad Experiment - Kahneman/Tversky

Die Teilnehmer des Experiments erhielten durch das Drehen eines gezinkten Glücksrades eine Zufallszahl (entweder 10 oder 65) als numerischen „Anker“. Später wurden die Probanden angehalten, einen Schätzwert dazu abzugeben, wie viel Prozent der afrikanischen Länder Mitglieder der Vereinten Nationen sind. Die Ergebnisse waren verblüffend, denn die zuvor durch das Drehen des Glücksrades erhaltenen Anker, beeinflussten die Schätzwerte signifikant. Der Mittelwert abgegebener Schätzungen von Personen, deren Glücksradzahl 65 war, lag bei 45 %. Personen, die einen Anker von 10 erhielten, schätzten den Anteil der afrikanischen UN-Mitgliedsländer auf durchschnittlich 25 %.

Spannend?                                                                                         

Kostenloses Beratungstermin vereinbaren

Kontakt


StraightONE GmbH
Fürther Straße 54
90429 Nürnberg


(0049) 911 2177 380


mail@straight.one